News

CSB-Labormessgerät

Der QuickCODlab der LAR Process Analysers AG ist ein CSB Analysator zur Bestimmung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB) im Wasser.

Chemischer Sauerstoffbedarf (CSB) Analysator QuickCODlab

CSB-Messgerät QuickCODlab für Labore

Der QuickCODlab der LAR Process Analysers AG ist ein CSB Analysator zur Bestimmung des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB) im Wasser. Im Gegensatz zu üblichen Messgeräten bestimmt das Labormessgerät der LAR den Parameter CSB ohne den Bedarf von Chemikalien. Aufgrund einer innovativen Injektions- und Oxidationstechnik können ungefilterte Proben inkl. Partikel mittels Präzisionsspritze direkt in den Ofen injiziert werden. Optional steht ein Autosampler für bis zu 60 Proben zur Verfügung. Das CSB-Messgerät arbeitet nach der Hochtemperatur Verbrennungsmethode bei 1.200 °C. Bei dieser Temperatur ist der vollständige Aufschluss aller Bestandteile der Probe garantiert. Folglich ist der Bedarf einer Probenvorbereitung und des Einsatzes von Chemikalien für die Oxidation überflüssig. Darüber hinaus sind die Messergebnisse frei von Chlorid-Störungen. Der für die Oxidation verbrauchte Sauerstoff wird über einen Detektor detektiert und anschließend der CSB-Wert bestimmt. Die Messung des chemischen Sauerstoffbedarfs erfolgt in unter 2 Minuten. Im Gegensatz zu üblichen Küvettentests oder der Kaliumdichromat-Methode ist das CSB-Messgerät der LAR durch eine hohe Betriebssicherheit und Umweltfreundlichkeit sowie geringen Betriebskosten charakterisiert.