News

TOC-Analytik mit UV-Oxidation

Der QuickTOCuv der LAR Process Analysers AG ist ein kontinuierlich arbeitendes Online-Messgerät zur Bestimmung des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) und Gesamtkohlenstoffs (TC) im Wasser.

TOC Analysator QuickTOCuv mit UV-Oxidation

Der QuickTOCuv kann mit explosionsgeschützten Gehäusen (ATEX und IECEx) ausgestattet werden.

Der QuickTOCuv der LAR Process Analysers AG ist ein kontinuierlich arbeitendes Online-Messgerät zur Bestimmung des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) und Gesamtkohlenstoffs (TC) im Wasser. Die Parameter werden mittels UV-Persulfatmethode gemäß DIN EN 1484:1997 und US-EPA 415.2 bestimmt. Bei diesem Verfahren oxidieren Kohlenstoffe mit einem Aufschlussreagenz (Natriumpersulfat) und UV-Licht zu CO2. Das entstehende CO2 wird nachfolgend mit einem NDIR-Detektor gemessen und so der TOC- bzw. TC- Gehalt quantitativ bestimmt. Die Ansprechzeit (T90) des Geräts erfolgt in unter 5 Minuten, so dass Anlagenbetreiber im Falle einer Verunreinigung schnell Gegenmaßnahmen einleiten können. Der QuickTOCuv kann optional für die Messung von zwei Probenströmen ausgelegt werden. Das kompakte und übersichtliche TOC-Messgerät entspricht gängigen Sicherheitsstandards und ist äußerst wartungs- und benutzerfreundlich konzipiert. Zusätzlich kann das Messgerät mit explosionsgeschützten Gehäusen ausgeliefert werden, so dass das ein sicherer Betrieb in den Ex-Zonen 1 und 2 gewährleistet ist.

Das vom QuickTOCuv verwendete Verfahren eignet sich insbesondere für partikelfreie Prozesswässer und zur Überwachung von Trinkwasser und Oberflächenwasser.

 

Möchten Sie mehr über den QuickTOCuv mit UV-Oxidation erfahren? Kontaktieren Sie uns direkt hier.