BSB Messgerät für die Steuerung von Kläranlagen

Der BioMonitor der LAR Process Analysers AG ist ein Online BSB Messsystem zur Bestimmung des biochemischen Sauerstoffbedarfs (BSB), der Respiration und der Toxizität in Abwässern. Betreiber von Kläranlagen können mit Hilfe des BioMonitors ihre Abwasserbehandlungsanlagen optimal steuern.

BioMonitor

Eigenschaften & Vorteile

  • Messbereich:1-200.000 mg/l BSB, 0-100 % Toxizität, Respiration in mg O2/l x min
  • Ansprechzeit: 3-4 min. (frei einstellbar)
  • Hoher Abbaugrad
  • Belebtschlammaktivität
  • Verwendung Anlageneigener Biomasse
  • Keine Memory-Effekte
BSB Analysator BioMonitor

Das BSB Messgerät ist optimal für die Optimierung und Steuerung von Kläranlagen geeignet:

Durch Optionen ist das Messgerät an fast alle Messaufgaben anpassbar.

Für einen sicheren Betrieb in anspruchsvollen Umgebungen sind eine Reihe von speziellen Schutzgehäusen verfügbar:

  • IP54 (Standard)

Die Miniaturkläranlage. Verwendung des anlageneigenen Belebtschlamms.

Ähnlich dem Funktionsprinzip einer biologischen Kläranlage wird das zu untersuchende Abwasser mit Belebtschlamm und Luft vermischt und kontinuierlich durch die Messkaskade geleitet. Beim Austritt aus dieser Reaktorkaskade wird der Restsauerstoff der durchgeführten Luft mit einem Sauerstoffsensor gemessen, wobei die Volumenströme von Abwasser, Belebtschlamm und Luft genau definiert beziehungsweise kontrolliert werden. Wichtig bei diesem Verfahren ist, dass der anlageneigene Belebtschlamm verwendet wird, um tatsächlich die Biologie der Anlage zu simulieren. So haben die Messergebnisse eine besondere Relevanz auf die Verhältnisse der Kläranlage und stehen immer direkt im Verhältnis zu deren spezifischen Eigenschaften.

Der Gesamt-BSB. Worauf es ankommt.

Im Gegensatz zur genormten BSB5-Messung erfasst der BioMonitor den Gesamt-BSB. Bei der BSB5-Messung werden der Probe Nitrifikationshemmstoffe zugesetzt, die den Abbau von Stickstoff-Verbindungen unterdrücken. Daraus resultiert die Bestimmung nur aus dem Abbau von Kohlenstoffverbindungen (Kohlenstoff-BSB). Die Nitrifikation bleibt bei der BSB5-Messung außen vor.

Da eine Kläranlage nur durch die Bestimmung des Gesamt-BSB zuverlässig gesteuert und kontrolliert werden kann, eignet sich der BSB5 nur unzureichend für diesen Zweck.

Alternativ zur BSB5-Messung bietet die LAR AG ein Online-Respirometer an, das wie eine Miniaturkläranlage arbeitet: Den BioMonitor.

Das BSB-Messgerät baut in einer Abwasserkaskade Stickstoff- als auch Kohlenstoffverbindungen ab, so dass der aussagekräftige Gesamt-BSB ermittelt werden kann und das in unter 4 Minuten.

Der BioMonitor. Ultraschnelle Messung.

Die Messung des BSB erfolgt in weniger als 4 Minuten und bietet somit einen erheblichen Zeitvorteil im Gegensatz zur genormten BSB5-Messung die bis zu 5 Tage dauert. Diese Schnelligkeit garantiert die genaue Erfassung kurzer Messwertspitzen im Tagesgang und ermöglicht so eine zuverlässige Steuerung der Kläranlage.

BSB / Toxizität

Der BSB kennzeichnet die Menge an Sauerstoff, die zum biologischen Abbau organischer Verbindungen im Abwasser benötigt wird.

Als Toxizität bezeichnet man die direkte schädliche Wirkung von Substanzen auf Organismen.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns hier

Verwandte News

Der BioMonitor der LAR Process Analysers AG ist ein Online-BSB-Messgerät, das den gesamten biochemischen Sauerstoffbedarf (BSB) einer Probe analysiert. Das Funktionsprinzip des Analysators ähnelt dem einer biologischen Kläranlage.

MEHR...

Der biochemische Sauerstoffbedarf (BSB) gibt die Menge an Sauerstoff an, die zum biologisch Abbau aller organischen Stoffe im Wasser benötigt wird. Der BSB, auch biologischer Sauerstoffbedarf genannt, ist damit ein wichtiger Parameter zur Beurteilung der Verschmutzung von Wasser.

MEHR...

Types of Water: Surface Water

Parameters: COD, TOC, DOC, TOD, Toxicity

MEHR...