TOC Analysator für (Ultra-)Reinstwasser

Der TOC Analysator QuickTOCtrace von LAR Process Analysers AG ist ein verlässliches Messgerät, welches mittels UV-Oxidation und Differenz-Leitfähigkeitsmessung organische Kontaminationen in niedrigsten Messbereichen bestimmt und sich dadurch hervorragend für die TOC-Messung von (Ultra-)Reinstwassern eignet. Es ist ein kompakter und intuitiv bedienbarer Analysator mit kurzer Reaktionszeit – erste Ergebnisse sind innerhalb von 30 Sekunden vorhanden.

Seine vergleichsweise geringen Anschaffungskosten, sowie die, aufgrund seiner Robustheit, gering ausfallenden Betriebskosten erhöhen die Rentabilität Ihrer Herstellungsprozesse.

QuickTOCtrace

Eigenschaften und Vorteile

  • Messbereich 0,1 bis 1.000 ppb TOC
  • Kurze Reaktionszeit → T90 innerhalb von 30 Sekunden
  • Kontinuierliche Messung (alle 2 Sekunden)
  • Benutzerfreundliche Software-Schnittstelle mit 8 "Touchscreen
  • Remote-Service → Verbindung zum Internet für die Service-Analyse
  • Niedrige Betriebskosten → langlebige UV-Lampe
  • Wartungsfreundlich → Einfach zu kalibrieren (1 mal jährlich)
  • Einfache System-Validierung mittels vollautomatischem SST (optional)
  • Viewer → umfassende Datenspeicherung
Produktbild des TOC Analysators für Reinstwasser

Der TOC Analysator der LAR ist für eine Vielzahl an Anwendungen und Wasserarten geeignet:

Durch Optionen ist der Funktionsumfang des Messgerätes erweiterbar.

  • Multi-Strom-Messung mit bis zu 3 Probenströmen
  • Kalibrierlösungen
  • SST-Kit
  • Wärmetauscher für Proben >50°C

Das Gehäuse des Analysators ist durch folgende Spezifikationen gekennzeichnet.

Gehäuse Edelstahl IP 20 (Standard), IP 54 (optional)
Abmessungen 300 x 500 x 200 mm (B x H x T)
Gewicht ca. 7 kg

Die kontinuierliche TOC-Bestimmung mittels UV-Oxidation und Differenzleitfähigkeitsmessung.

Der QuickTOCtrace ist ein Online Messsystem, das nach dem klassischen Durchflussverfahren mit Leitfähigkeitsdetektion arbeitet. Die UV-Oxidation mit dem „direct surface“-Verfahren garantiert mit den hochsensiblen Leitfähigkeitssensoren höchste Präzision. Bei der Differenz-Leitfähigkeitsmessung wird die ursprüngliche Leitfähigkeit vor der UV-Oxidation und die Leitfähigkeit nach der Behandlung der Probe gemessen. Die TOC-Konzentration ergibt sich als Differenz der geringeren, ersten Leitfähigkeitsmessung von der höheren, zweiten Messung.

Mit den integrierten Temperatursensoren werden alle für die Bestimmung des TOC relevanten Daten überwacht und ausgegeben. So kann der QuickTOCtrace den Parameter TOC im Messbereich von 0,1 - 1.000 ppb sicher bestimmen.

QuickTOCtrace Messmethode

System Suitability Test - SST.

Die Verifizierung des TOC-Ergebnisses erfolgt mittels periodischer Ausführung der System-Validierung SST (System Suitability Test) und entspricht den vorgeschriebenen Anforderungen der US Pharmacopoeia sowie der europäischen Pharma-Verordnung (European Pharmacopoeia). Die Software des QuickTOCtrace erlaubt jederzeit eine schnelle und einfache Initialisierung des SST und bietet neben der automatischen Ausführung des Test-Prozederes auch die automatische Daten-Evaluierung.

Die automatisierten Funktionen des Systemeignungstests ermöglichen einen hohen Sicherheitsstandard und minimieren die Betriebskosten bei der Kontrolle des Wassers.

Qualifizierung und Kalibrierung.

Die Kalibrierung kann jederzeit durch den Anwender ausgeführt werden. Durch Verbinden der Zuläufe für Kalibrierlösung und verdünnter Wasserprobe sowie Beenden der Online-Messung kann die Kalibrierung mittels Software ausgeführt werden. Die statistische Evaluierung der Messungen und die entsprechenden Kalibrierparameter werden auf dem Bildschirm ausgegeben (Plausibilitätstest).

Software und Datenausgabe.

Der QuickTOCtrace wird über eine integrierte Rechnereinheit und einen 8 Zoll Touchscreen Monitor bedient. Auf Basis des Betriebssystems Windows 7 embedded können Daten auch verschlüsselt als tages-spezifische Dateien dokumentiert werden, sodass Rohdaten entsprechend der Pharma-Vorgaben nicht manipuliert werden. Alle gespeicherten Daten können mit der Viewer-Funktion eingesehen und/oder zur weiteren Verarbeitung exportiert werden.

Der TOC ist ein wichtiger Parameter bei der Beurteilung von organischen Verschmutzungen im Wasser.

Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns hier

Verwandte News

Neue Innovationen in der CSB- und TOC-Analytik

MEHR...

Total Organic Carbon analysers are commonly used to measure the level of organic contamination in water. Online TOC analysers installed in refineries and petrochemical plants are located right in the middle of the process facilities.

MEHR...

Der TOC-Analysator QuickTOCeffluent ist speziell für die Online-Messung des gesamten organischen Kohlenstoffs (TOC) in partikelarmen Wasser im Anlagenablauf ausgelegt.

MEHR...