News

4. Flughafenseminar

Die Fortsetzung des praxisnahen Wissens- und Erfahrungsaustauschs für Fachleute rund um das Wassermanagement auf Flughäfen findet 2014 in München statt.

Munich Airport, Germany (c) Flughafen Muenchen GmbH

OBERFLÄCHENWASSER MANAGEMENT AUF FLUGHÄFEN

4. LAR Flughafenseminar: Die Fortsetzung des praxisnahen Wissens- und Erfahrungsaustauschs für Fachleute rund um das Wassermanagement auf Flughäfen.

Erfahrungsaustausch mit Praxisbezug.

Auch 2014 werden anhand von Praxisbeispielen die Heraus-forderungen des Wassermanagements an Flughäfen be-sprochen. Beginnend mit den Anforderungen an das Infra-strukturmanagement von Flughäfen, über Optimierungs-möglichkeiten bis hin zur Steuerung und Behandlung der Abwässer werden die Aufgaben rund um Oberflächenwässer auf Flughäfen um-fassend dargestellt.
Zu unseren diesjährigen Referenten zählen u. a. die Flughäfen Frankfurt am Main, Dresden und Hamburg, die Stadt Köln, Dr. Born - Dr. Ermel GmbH, Obermeyer Planen und Beraten GmbH sowie die EMC - Gesellschaft zur Erfassung und Bewertung von Umweltdaten mbH.

Betreiber, Planer und Behörden - alle haben ein Ziel.

Das Entwässerungssystem eines Großflughafens den gelten-den Bestimmungen entsprechend anpassen, optimieren und möglichst effizient betreiben. Insbesondere sind die Anforde-rungen an die Regenwasserbewirtschaftung sehr hoch. Auf den großflächig versiegelten Arealen, wie Vorfelder, Rollbah-nen, Start- und Landebahnen fallen enorme Mengen Wasser an, die entsorgt werden müssen. Zudem besteht im Winterbe-trieb auch die Gefahr, dass enteisungsmittelhaltige Oberflä-chenwässer in nicht versiegelte Böden gelangen und diese kontaminieren.

Zwei Tage volles Programm. Wir freuen uns auf Sie.

Im Seminar werden Lösungen vorgestellt, die bereits in der Praxis erfolgreich den wirtschaftlichen Betrieb von Flughäfen beeinflussen. Neben den insgesamt neun Fachvorträgen, die auf der Agenda der zweitägigen Veranstaltung stehen, wird auch der Flughafen München besichtigt.